Tag Archives: Demokratieverständnis

Warum stehen die Menschen nicht gegen das Merkel-Regime auf? Fragen nach mehr als einem Jahr.

Spätestens seit dem 2009-09-27 leben die Deutschen nicht mehr in einer Demokratie – und zwar weder in einer repräsentativen noch anderweitig. Gegen Stuttgart 21 oder die Castor-Transporte (bzw. “Ausstieg aus dem Atomausstieg”) gehen die Menschen demonstrieren – warum nicht gegen … Continue reading

Posted in DE, Gedanken | Tagged , , , | 24 Comments

Zitat des Tages

Patrick Döring, FDP, ließ im Rahmen der Diskussion um Stuttgart 21 verlauten: Demokratie ist am Ende auch die Herrschaft der Mehrheit über die Minderheit. Ich weiß ja, daß die sogenannten “bürgerlichen Parteien” keine allzu große Schnittmenge mit dem Bildungsbürgertum haben, … Continue reading

Posted in DE, Gedanken | Tagged , | 2 Comments

Re: Semesterticket der BTU Cottbus

Vor dreieinhalb Jahren hatte ich mich schonmal zum Thema Semesterticket an der BTU Cottbus geäußert. Damals war gerade frei nach dem demokratischen Motto: “solange abstimmen bis das Ergebnis stimmt” das “semtix” eingeführt worden. Heute bin ich durch Zufall mal wieder … Continue reading

Posted in DE, Gedanken | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Demokratiegefährdend

Heute am Tag der Wahl steht Twitter wieder im Rampenlicht. Wird jemand vielleicht ein Ergebnis vorzeitig durchsickern lassen? Wird die Bundestagswahl dadurch ungültig und wiederholt werden müssen? Fragen über Fragen. Daß es keine bundesweiten Volksabstimmungen gibt, daß Überhangmandate den Unionsparteien … Continue reading

Posted in DE, Gedanken | Tagged , | 1 Comment

Semesterticket der BTU Cottbus

Endlich (seit 2006-10-01) kann ich mein Semesterticket nutzen. Wie nützlich. Es gibt da nur kleinere Hindernisse, die aber all jene die nach Solidarität schrien und die zwangsweise demokratische Einführung des sogenannten “Semtix” forderten sicher nicht weiter stören werden.

Posted in DE, Ich, der Zyniker | Tagged , , , , , , | Leave a comment