Die neue Höflichkeitsform?

Nicht nur in der Schwimmhalle und bei der Deutschen Bahn ist mir seit meiner Ankunft hier in Deutschland etwas … nunja … seltsames aufgefallen.

“Will er” … “hat er” … neuerdings wird statt mich zu Siezen die dritte Person Singular verwendet. Ziemlich befremdlich. Da wäre mir sogar ungefragtes Duzen lieber.

Ist das eine neue Mode die ich als im Ausland lebender Deutscher verpaßt habe?

Irgendwie erinnert mich das an den Pluralis Majestatis bzw. auch an die alte Anredeform von Herrschern gegenüber ihre Untergebenen … 😕

// Oliver

This entry was posted in DE, Gedanken and tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Die neue Höflichkeitsform?

  1. Michael says:

    Ihm dünkt, er besuchet die falsche Schwimmhalle, da ihm jenes noch nicht widerfahren ist.

  2. Oliver says:

    😆 … Glück gehabt. Vielleicht ist’s die Lage (‘tschuldigung, war ‘n versuchter Ossi-Witz).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.