Niedlich

Daß und ungefähr wie viel Geld die Bundesregierung in New York verwahrt hat, ist ein offenes Geheimnis. Daß die Bundesbank sich allerdings weigert eine Inventur davon zu machen, ist reichlich bizarr:

[…] Die Tatsache aber, dass sie offenbar noch nie die Goldbarren kontrolliert und gezählt hat und sich hartnäckig weigert, dies zu tun, ist Wasser auf die Mühlen derer, die bezweifeln, dass die Bundesbank tatsächlich über dieses Gold verfügen kann. […]
(Quelle: Handelsblatt)

// Oliver

This entry was posted in DE, Gedanken. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.