Eine neue Sau ist im Dorf …

… beziehungsweise wird durch’s Dorf getrieben: Hacker. Böse, fiese Hacker. Auf Begriffe muß man da nicht mehr achten (eigtl. sind Cracker gemeint). Glücklicherweise kommt ja jetzt das Cyber-Abwehrzentrum (was für ein Begriff, gell?) in Bonn.

Das schlimme ist nur, daß man in den Nachrichten einen Schnappschuß von IDA gezeigt hat. Da muß sich doch die deutsche Exekutive fragen lassen ob sie sich an die Gesetze der Legislative hält. Hackerparagraph und so?

Naja, was soll’s. Bin mal gespannt ob zehn Leute etwas reißen können. Eigentlich sind wir ja auf der gleichen Seite der Schlacht. Bis dann eventuell der “Bundestrojaner” kommt (wobei es sicherlich jeweils angepaßte Varianten des gleichen Projektes sein würden – genügend Quellcode der Bösewichte ist ja mittlerweile frei verfügbar).

Wie sind denn eigentlich die Anforderungen für den Job? 😉

// Oliver

This entry was posted in DE, Gedanken, Reversing. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.