Irgendwas ist immer

Nach der heute-Sendung vom 2011-01-26 habe ich das Gefühl, daß es nicht so sehr um ein spezielles Problem wie Zensursulas Steckenpferd KiPo geht, sondern darum irgendwie die Infrastruktur für Internetzensur einzuführen – egal wie. 🙄

Da wird von einer diffusen Webseite geredet, auf welcher man anonym andere beleidigen kann. Großartig. Der letzte Satz lautete dann auch, daß man es nicht verbieten könne, weil es in Deutschland keine Internetzensur gäbe. Schaaaade. Na dann müssen wir doch schnell eine einführen, oder? 😕

Beleidigungen mögen ein Problem sein. Zumal bei Kindern/Jugendlichen. Ich entsinne mich (nicht als einziger) an mindestens einen Vorfall wo irgendwelche Kinder ein ganzes Forum aus “Rache” lahmlegten. Da denke ich doch eher an vorpubertäres Verhalten und “Kindergarten”. Warum also nicht einfach Internet unter 16 Jahren verbieten und ansonsten Internetkundeunterricht einführen. Für Sexualkunde klappte das doch auch … 😆

// Oliver

This entry was posted in DE, Gedanken, Ich, der Zyniker. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.