Markenfälschung

Da bringt ein Erzbischof, der zufällig den gleichen Namen wie ein großer Denker – was man bei Erzbischöfen bekanntermaßen nicht befürchten muß – trägt, ein Buch mit dem gleichen Namen heraus wie dieser große Vordenker: “Das Kapital”.

Vielleicht hätte sich der Herr Bischof aber mal ein Vorbild an dem Gesamtwerk des Karl Marx nehmen sollen anstatt sich billig als Trittbrettfahrer zu gerieren. Wer weiß wie vielen Menschen, denen interessante Einblicke in den Kapitalismus “gedroht” hätten, nun dank des braven Oberhirten aus Bayern das Auffinden des Originalwerks “erspart” bleibt …

// Oliver

This entry was posted in DE, Gedanken. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.