Man lernt nie aus: Борщ versus barszcz

Gerade im ZDF-Auslandsjournal gesehen. In sogenannten polnischen “Milchbars” wird Rote-Bete-Suppe serviert. Nun war mir schon aus meinem Volkshochschul-Polnischkurs klar, daß der polnische “barszcz” dem russischen “борщ” entsprechen müßte. Müßte!

Laut Wikipedia-Artikel und der Reportage vom ZDF gibt es einen ziemlichen Unterschied: den Inhalt. Während man bei den Polen eine klare Suppe serviert bekommt, kommt bei Russen und Ukrainern richtig was auf den Tisch. Genau wie bei Wikipedia beschrieben: der Löffel darf ruhig im Topf stehenbleiben :mrgreen:

Lecker!

// Oliver

This entry was posted in /dev/null, DE. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.