Zum Heulen schön

… war die Aufführung von Beethoven’s achter und neunter Symphonie in der Reykjavíker Konzerthalle Harpa. Der Text war auch gut zu verstehen und der Solist am Anfang hatte eine wunderbare Stimme. Am Ende gab es stehenden Applaus.

Der Gesamteindruck war, wie schon gesagt, zum Heulen schön. Ich mag die Neunte ohnehin und kenne sie quasi aus dem Effeff, aber sie live statt in einer FLAC-Datei zu genießen hat klar seine Vorteile.

Ich hoffe, daß ich in meinem Leben noch weiteren Aufführungen der Neunten beiwohnen kann.

// Oliver

This entry was posted in DE and tagged , . Bookmark the permalink.