Auch ich habe schon Arschlöchern die Hand …

… geschüttelt, fiel mir nur so ein, als ein DienerBediensteter aus Heiligendamm in einer Reportage auf DW-World zum besten gab, daß er schon im vorigen Jahr die Hände berühmter Politiker geschüttelt hätte. Allerdings fiele mir das natürlich nie im Zusammenhang mit dem kommenden G8-Gipfel in Heiligendamm ein, da sich ja bereits wieder “Gäste” im Land befinden und damit ja wiederum §103 StGB griffe. Oder gilt der jetzt für mich garnicht, weil ich in Reykjavik bin? Einerlei, ich verzichte also aktuell auf derlei Einlassungen und ziehe mich auf bekannte Positionen zurück ;)

// Oliver

PS: Ich fand übrigens Enzensbergers Einlassungen im Spiegel ganz nett – nur falls jemand nochmal nachlesen möchte.

This entry was posted in DE, Gedanken, Ich, der Zyniker. Bookmark the permalink.